Alle Blog-Einträge

Angelique’s Finest auf Wachstumskurs
- Keine Kommentare

Corona hält die Welt weiterhin fest im Griff, trotzdem wird dieser Herbst zum Meilenstein für die Kaffeeproduzentinnen von Angelique’s Finest, dem von Frauen produzierten Kaffee aus Ruanda. Um die steigende Nachfrage auf dem deutschen Markt zu bedienen, haben die Produzentinnen von … Weiterlesen

Vor Ort: Die Frauengruppe Abishyizehamwe in Maraba
- Keine Kommentare

Wir besuchen die Frauengruppe Abishyizehamwe in der Kaffeekooperative von Maraba, die erst 2020 gegründet wurde. Eine allgemeine Frauengruppe gibt es in der Kooperative bereits seit dem Jahr 2005. Abishyizehamwe hat aktuell 40 Mitglieder, die sich einmal wöchentlich treffen und Fünfer-Gruppen … Weiterlesen

Vor Ort: Finanzielle Unabhängigkeit
- Keine Kommentare

M. Goreth Mukeshimana ist eine der Kaffeebäuerinnen von Angelique’s Finest, 46 Jahre alt, verheiratet und hat 4 Kinder.… Weiterlesen

Beste Freundinnen
- Keine Kommentare

Marie Gorette Mbateyi (64) und Beatrice Mukangamije (65) sind Mitglieder der Frauengruppe Mutima W’urugo der Kaffeekooperative in Maraba. … Weiterlesen

Vor Ort: Frauengruppe Mutima W’urugo in Maraba
- Keine Kommentare

Die Frauengruppe Mutima W’urugo der Kaffeekooperative in Maraba wurde 2019 ins Leben gerufen. Sie besteht aus 30 Mitgliedern, die sich einmal wöchentlich treffen.… Weiterlesen

Meet the farmer: Kaffeebäuerin Veneranda Mukakarega
- Keine Kommentare

Zu Besuch bei der Kaffeebäuerin Veneranda Mukakarega in Ruanda, die sich mit ihrem Einkommen aus dem Verkauf von Angelique’s Finest ein zweites Standbein aufgebaut hat.… Weiterlesen

Meet the farmer: Yvette Mukanyandwi, Vizepräsidentin der Maraba-Kooperative
- Keine Kommentare

Yvette Mukanyandwi ist eine der Kaffeebäuerinnen von Angelique’s Finest.… Weiterlesen

Eine feministische Entwicklungspolitik: Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze zu Besuch bei Kaffeeproduzentinnen von Angelique’s Finest in Ruanda
- Keine Kommentare

Gleich bei ihrer ersten Afrikareise kommt die neue Entwicklungsministerin Svenja Schulze nach Ruanda. Ein Termin war dabei nach eigenem Bekunden ganz besonders für sie: Der Besuch in der Kaffeerösterei der Rwanda Smallholder Specialty Coffee Company (RWASHOSCCO).… Weiterlesen

Foodsaving: Warum Lebensmittel retten sinnvoll und nachhaltig ist
- Keine Kommentare

Als Unternehmen im Handel mit Lebensmitteln kommen wir tagtäglich mit ihm in Berührung: dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Das Mindesthaltbarkeitsdatum zeigt an, bis wann ein Hersteller dafür garantiert, dass ein von ihm produziertes, ungeöffnetes Produkt seine spezifischen Eigenschaften, das heißt Geruch, Geschmack … Weiterlesen

Kaffee rösten: Röstprofile und -kurven
- Keine Kommentare

Ob dunkel, hell oder mittel, Röstprofile haben einen maßgeblichen Einfluss auf den Geschmack und die Eigenschaften des Kaffees. … Weiterlesen

Wie finanzielle Unabhängigkeit das Leben von Frauen verändert
- Keine Kommentare

Angelique’s Finest sichert den Kaffeeproduzentinnen finanzielle Unabhängigkeit. Wir haben nachgefragt, welche Veränderungen dies bewirkt hat.… Weiterlesen

Coffee Innovation Fund: Storytelling aus erster Hand
- Keine Kommentare

Kürzlich fand ein Marketing-Training für die Produzentinnen von Angelique’s Finest  im Rahmen des Coffee Innovation Fund Projekts – Training und Unterstützung der Produzentinnen bei der Produktion von Inhalten, Entwicklung und Markenrichtlinien für Angelique’s Finest Kaffee statt. Mit der Brand Building-Marketingkampagne … Weiterlesen

Was ist Direct Trade Kaffee?
- Keine Kommentare

In den letzten zehn Jahren haben viele Kaffeetrinker*innen begonnen, auf die Herkunft ihres Kaffees zu achten, von seinem Anbau bis hin zur Funktionsweise seiner Lieferkette. Fair Trade hat sich zu einem wichtigen Standard für die Kaffeeindustrie entwickelt. Aber ist es … Weiterlesen

1 2 3 4 9