Alle Blog-Einträge

Manager Isaac: Die Frauen möchten, dass ihr Kaffee auf der ganzen Welt bekannt wird
- Keine Kommentare

Isaac ist leitender Manager unserer Partnerkooperative Musasa Dukundekawa. Die in Ruli, Musasa ansässige Kooperative hat knapp 2.000 Mitglieder und wurde im Jahr 2000 gegründet. Hallo Isaac, erzähl uns doch etwas zur Geschichte von Musasa Dukundekawa. Wie hat alles angefangen? 2003 finanzierte … Weiterlesen

Florentine: “Es wäre schon toll, selbst Kaffee anzubauen”
- Keine Kommentare

Zuletzt saß unsere Mitarbeiterin Lilith mit Clodinne Dkundimana, Florentine Uwimana, Olive Uwamahoro und Valentine Mukazayirwa zusammen – einigen jungen Frauen, die in unserer Partnerkooperative Musasa Dukundekawa die Kaffeekirschen handverlesen. Hallo Mädels, erzählt mir doch, wie eure Arbeit aussieht. Wir sortieren … Weiterlesen

Kaffeebäuerin Alivena: Es war schwer, nachdem mein Mann starb
- Keine Kommentare

Alivena Mukarubuga ist 75 Jahre alt, verwitwet und kinderlos. Sie hat einen Adoptivsohn.  Hallo Alivena, wie bist du zum Kaffeeanbau gekommen? Schon meine Eltern waren Kaffeebauern. Nachdem ich und mein Ehemann geheiratet hatten, begannen wir mit unserem eigenen Kaffeeanbau. Mein … Weiterlesen

Kaffeebäuerin Annonce: Früher wurden nur die Männer bezahlt
- Keine Kommentare

Annoncée Nyirabagenzi ist verheiratet. Ihr Mann arbeitet als Trinkwasser-Lieferant. Sie haben einen 18jährigen Sohn und eine 15jährige Tochter. Diese ist ein großer Musikfan. In ihrem Wohnzimmer hängen Poster verschiedener ruandischer Künstler. Unter anderem von Ciny, bekannt für ihren Song „Woman … Weiterlesen

Kaffeebäuerin Nifasha: Der Kaffee aus Frauenhand ist mein Traum
- Keine Kommentare

Nifasha Dative ist Kaffeebäuerin und zusätzlich in der Kaffeekooperative für die Trocknung der Kaffeebohnen verantwortlich. Sie ist verheiratet und hat drei Kinder. Ihr Mann ist Lehrer und unterstützt sie in ihrer Arbeit, beispielsweise zur Erntezeit bei der Bezahlung der Arbeiter. … Weiterlesen

Kaffee 100% Made by Women
- 2 Kommentare

  Mit Angelique’s Finest haben wir einen ganz neuen Kaffee nach Deutschland eingeführt Und nun soll er in den dm-Markt erobern: Angelique’s Finest ist nicht nur ein unglaublich wohlschmeckender Spezialitätenkaffee, Fairtrade und direkt gehandelt, er ist überdies einer dieser seltenen Kaffees, … Weiterlesen

Unsere Partnerinnen: Die Frauenkooperative Rambagira Kawa
- Keine Kommentare

Rambagira Kawa (Möge der Kaffee gedeihen und sich ausbreiten) heißt die Frauenkooperative, in der sich die Frauen der Musasa Dukundekawa Kooperative organisiert haben. Sie unterstützen sich gegenseitig und teilen spezifisches Wissen rund um den Kaffeeanbau, das einzelne Mitglieder durch Trainings erworben … Weiterlesen

Meet the Team: Anastase Minani
- 1 Kommentar

Anastase Minani ist der Präsident unserer Partnerkooperative Musasa Dukundekawa und auch von Rwashoscco, dem Gemeinschaftsunternehmen Musasas und fünf weiterer Kooperativen. Natürlich ist Minani auch selbst ein Kaffeebauer, dieses Jahr hat er 1 Tonne Kaffeekirschen an Musasa geliefert. Hallo Minani, was … Weiterlesen

Kaffeebäuerin Laurence: Es ist wichtig, dass wir darüber reden, was passiert ist
- Keine Kommentare

Laurence Mukakabera ist eine der über 200 Produzentinnen des vollständig von Frauen produzierten Kaffees Angelique’s Finest. Laurence ist 53 Jahre alt, verwitwet und hat zwei Kinder sowie einen Enkelsohn. Unsere Kollegin Lilith traf sie während ihres Aufenthalts in Ruli auf ihrem … Weiterlesen

Qualität hat ihren Preis: Nur der beste Kaffee aus Musasa Dukundekawa
- Keine Kommentare

Team-Mitglied Lilith lernt während ihres Aufenthalts bei unseren Partnern in Ruanda so einiges über den Qualitätsanspruch von Rwashoscco und das Mitbestimmungsrecht der Kaffeebauern bei der Verteilung der Gewinne. Hier ihr Bericht: Es ist Isaac Nsanzamahoro, Leiter der Kooperative Musasa Dukundekawa, … Weiterlesen

Meet the Team: Arcade Ntihinyurwa
- Keine Kommentare

Während ihres Aufenthalts in Ruanda besucht unsere Kollegin Lilith natürlich auch unsere Partner bei Rwashoscco. Dort trifft sie auf Arcade Ntihinyurwa, der dafür sorgt, dass der Kaffee aus den Kooperativen weltweit verkauft wird.  Heute habe ich Arcade, den Operation Manager … Weiterlesen

Unsere Partner in Ruanda
- Keine Kommentare

Unsere Kollegin Lilith besuchte zuletzt unseren Partner Rwashoscco in Kigali. Im Beitrag erfährst du, welche Vorteile sich für unsere Partnerkooperative aus dem Zusammenschluss mit anderen Kaffeekooperativen ergeben.   Rwashossco: Gemeinsam stärker agieren   Rwashoscco ist unser Partnerunternehmen in Ruanda. Der … Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8