Alle Blog-Einträge zum Thema
Female Empowerment

Kaffee 100% Made by Women
- 2 Kommentare

Mit Angelique’s Finest haben wir einen ganz neuen Kaffee nach Deutschland eingeführt. Angelique’s Finest ist nicht nur ein unglaublich wohlschmeckender Spezialitätenkaffee, Fairtrade und direkt gehandelt, er ist überdies einer dieser seltenen Kaffees, die ausschließlich von Frauen produziert werden. Weltweit gibt es … Weiterlesen

Unsere Partnerinnen: Die Frauenkooperative Rambagira Kawa
- Keine Kommentare

Rambagira Kawa (Möge der Kaffee gedeihen und sich ausbreiten) heißt die Frauenkooperative, in der sich die Frauen der Musasa Dukundekawa Kooperative organisiert haben. Sie unterstützen sich gegenseitig und teilen spezifisches Wissen rund um den Kaffeeanbau, das einzelne Mitglieder durch Trainings erworben … Weiterlesen

Kaffeebäuerin Laurence: Es ist wichtig, dass wir darüber reden, was passiert ist
- Keine Kommentare

Kaffeebäuerin Laurence Mukakabera spricht mit uns über ihre Erfahrungen während des Genozids in Ruanda und wie sie dank des Kaffees aus ihrer Hilflosigkeit herausfand.… Weiterlesen

Meet the Team: Angelique, Geschäftsführerin bei Rwashossco
- Keine Kommentare

Angelique Karekezi ist Geschäftsführerin von Rwashoscco, einem Gemeinschaftsunternehmen unserer Partnerkooperative Musasa Dukundekawa und fünf weiterer Kooperativen. Sie ist die einzige Frau in Ruanda, die an der Spitze eines Unternehmens dieser Größe steht. Unsere ASA-Stipendiatin Lilith stellte Angelique einige Fragen und erlebte sie als äußerst inspirierende Frau mit Vorbildfunktion.… Weiterlesen

Marie Bedabasingwa: Mit Kaffeeanbau zum neuen Haus
- Keine Kommentare

Nachdem wir Ihnen zuletzt Odette und Celine vorgestellt haben, ist es heute an der Zeit Marie Bedabasingwa zu porträtieren. Auch Marie arbeitet in der Musasa Dukundekawa Kooperative und ist eine der ErzeugerInnen Ihres Café de Maraba. Hallo Marie! Kaffeeanbau als … Weiterlesen

Besuch in der Kaffee-Kooperative: Celine Mukanterina
- 2 Kommentare

Nachdem wir Ihnen zuletzt von Odette berichtet hatten, führt uns unser nächster Besuch in der Kaffee-Kooperative zu Celine Mukanterina. Wie Odette ist auch Celine seit dem schrecklichen Genozid 1994 verwitwet. Sie ist für das Wohlergehen von sieben Menschen verantwortlich, darunter … Weiterlesen

1 5 6 7 8 9

NEWSLETTER

Wir informieren Sie gern per E-Mail in unserem Akanyamakuru (ruandisch für Newsletter) über Neuigkeiten.

Sichern Sie sich außerdem 10% bei Ihrer Bestellung!