Alle Blog-Einträge zum Thema
Allgemein

Meet the Team: Angelique, Geschäftsführerin bei Rwashossco
- Keine Kommentare

Angelique Karekezi ist Geschäftsführerin von Rwashoscco, einem Gemeinschaftsunternehmen unserer Partnerkooperative Musasa Dukundekawa und fünf weiterer Kooperativen. Sie ist die einzige Frau in Ruanda, die an der Spitze eines Unternehmens dieser Größe steht. Unsere ASA-Stipendiatin Lilith stellte Angelique einige Fragen und … Weiterlesen

Mit Kaffeerösten der Armut entfliehen
- Keine Kommentare

„Fairchain has a potential for effective change“, so lautet das Fazit von Isabella Kropholler in ihrer Studie „ Fairchain: New Perspectives on Fair Trade. An Elaborated Overview of the Global Coffee Market“ (2016). Warum? Weil durch das Fairchain-Handelsmodell Menschen und … Weiterlesen

Besuch in der Kaffee-Kooperative: Celine Mukanterina
- 2 Kommentare

Nachdem wir Ihnen zuletzt von Odette berichtet hatten, führt uns unser nächster Besuch in der Kaffee-Kooperative zu Celine Mukanterina. Wie Odette ist auch Celine seit dem schrecklichen Genozid 1994 verwitwet. Sie ist für das Wohlergehen von sieben Menschen verantwortlich, darunter … Weiterlesen

Praktikant_in gesucht
- Keine Kommentare

Stellenbeschreibung Kennen Sie sich im Marketing und Vertrieb aus? Sie kommunizieren gern und haben bereits erste Erfahrungen im journalistischen Schreiben gesammelt? Wenn Sie offen und wissbegierig sind und sich gut organisieren können, dann könnte dieses Projekt genau das Richtige sein! … Weiterlesen

Treffen Sie die Kaffeebauern des Café de Maraba
- Keine Kommentare

Unser Café de Maraba zeichnet sich nicht nur durch einen außergewöhnlichen Geschmack aus, sondern auch durch die direkte Beziehung zum Produzenten. Café de Maraba ist Fairtrade Plus: Der Kaffee wird unter fairen Bedingungen von unserer Fairtrade international zertifizierten Partnerkooperative Dukunde … Weiterlesen

Unser Kaffee aus Ruanda im Test bei Kaffee Freunde
- Keine Kommentare

Vielen Dank an Kaffee Freunde für den Test unseres Café de Marabas aus Ruanda. Wir freuen uns natürlich sehr, dass er geschmeckt hat.

1 2 3 4 5