Maraba-Kaffee von Kaffee-Kooperative.de: Fully made in Africa

Der Hauptunterschied von Kaffee-Kooperative.de zu anderen Kaffeehändlern besteht darin, dass fertig gerösteter und fertig verpackter Kaffee aus Ruanda importiert wird. D.h. die gesamte Wertschöpfung von dem landwirtschaftlichen, kleinbäuerlichen und in Kooperativen organisiertem Kaffeeanbau über die Behandlung der Rohbohne bis zur Röstung, aromasicheren Verpackung und Qualitätskontrolle wird von unseren Partnern in Ruanda durchgeführt. Ruanda hat es geschafft, nach dem Genozid wieder aufzustehen und ist heute ein stabiles Land, das sich wirtschaftlich rasant entwickelt. Auch der Kaffeeanbau konnte professionalisiert werden und so wird heute Spitzenkaffee produziert.

Kaffee-Kooperative.de ist der verlängerte Arm der ruandischen Kooperativen in Deutschland und Europa, der ihnen den direkten Zugang zum zweitgrößten Kaffeemarkt der Welt ermöglicht. Und Ihnen, lieber Kaffee-Genießer, schicken wir diesen einzigartigen Kaffee direkt nach Hause.

Sie werden herausschmecken, dass unser Kaffee vor Ort von fachkundigen Produzenten mit viel Liebe und Expertenwissen hergestellt wurde. Im Unterschied zu vielen herkömmlichen Kaffee-Marken sind unsere Kooperativen mit ihrem Kaffee und der Kaffeeherstellung leidenschaftlich vertraut, statt nur eine rohe, ungenießbare Bohne anzubauen, der lediglich ein monetärer Wert zukommt.

Café de Maraba ist ein milder, aromatischer und geschmackvoller Kaffee aus den Vulkanbergen Ruandas. Er wird in rund 2000 m Höhe angebaut und während des Produktionsprozesses vier Mal handverlesen. Es handelt sich um eine Bourbon-Bohne, 100% Arabica. Der Kaffee wird von erfahrenen Röstern schonend im Trommelröster geröstet.