Trade not Aid: Startschuss für unsere Crowdfunding-Aktion

Trade not Aid: Startschuss für unsere Crowdfunding-Aktion

with Keine Kommentare
Spread the Fairchain Love Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Crowdfunding Kaffee-Kooperative.de

Los geht’s: Der Startschuss für unsere Crowdfunding-Aktion ist gefallen. Jetzt geht es darum, möglichst schnell 500 kg an Vorbestellungen für unseren Café de Maraba einzusammeln. Sobald wir das Ziel erreicht haben, fahren wir nach Ruanda um bei der ersten Röstung Kaffee dabei zu sein. Unterstützen Sie uns! So helfen Sie nicht nur Kaffeebauern in Ruanda bei der Sicherung ihrer Existenz, Sie profitieren auch von einem Spitzenkaffee aus Fairtrade-zertifizierter Produktion.

Das Besondere bei Kaffee-Kooperative.de ist ja, dass der Kaffee noch vor Ort von unseren erfahrenen Röstern in der Musasa-Kooperative geröstet wird und erst dann auf die Reise nach Deutschland geht. Unsere Partner von Musasa wurden bereits mehrfach mit dem Ruanda Cup of Excellence ausgezeichnet – ein Qualitätsanspruch, der sich auch auf den Café de Maraba auswirkt. Durch die Röstung vor Ort verbleibt die gesamte Wertschöpfungskette im Produktionsprozess in Ruanda. Mit dem Kauf unseres Café de Maraba unterstützen Sie also die Strukturen vor Ort und helfen den Kaffeebauern direkt. Wir nennen das Aid by Trade.

Helfen Sie uns, zu helfen und sichern Sie sich jetzt Ihren Anteil an der ersten Lieferung. Folgen Sie uns hier im Blog oder auf Facebook, Twitter, Instagram und Pinterest – dort halten wir Sie stets auf dem Laufenden über den Verlauf der Aktion sowie die anschließende Röstung und Verpackung Ihres Kaffees in Ruanda. Gefällt Ihnen unsere Aktion? Dann teilen Sie sie gern mit Ihren Freunden und Bekannten. ♥ Dukundakawa!

#500kg #AidByTrade

Spread the Fairchain Love Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

0